tlebb 1 - The Last Eichhof (PC, 1993)

The Last Eichhof (PC, 1993)

Es herrscht Bierkrieg. Die Rebellen, deren Bierflaschen von einem geheimen Stützpunkt aus angreifen, haben ihren ersten Sieg gegen das böse alkoholische Imperium errungen. Spiel Nummer 1 des Retropixels Oktoberfest, “The Last Eichhof”, hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm. Ziemlich verwunderlich, denn eigentlich ist dieser Freeware-Titel ein typisches Spiel für den Schulcomputer.

B5188957 27C5 42D1 8C24 D37AC7ABE071 900x400 - Ports of Call (Amiga, 1987)

Ports of Call (Amiga, 1987)

Diesmal gehts um einen Klassiker,der auch heute noch eine recht große Fanbase hinter sich schart – das allseits beliebte Ports of Call für den Commodore Amiga! Der Publisher Aegis Interactive Entertainment hat hiermit einen wahren Glückstreffer gelandet, da weitere Spiele von Aegis wie zum Beispiel “I was a Cannibal for the FBI” eher weniger bekannt sind.

ironltempl 1 - Iron Lord (C64, 1989)

Iron Lord (C64, 1989)

Wir kommen nichts Böses ahnend zurück aus dem heiligen Land und was ist passiert? Unser Onkel, der Sack, hat die Herrschaft an sich gerissen, unseren Vater um die Ecke gebracht und zu allem Überfluss auch noch unsere Burg in Schutt und Asche gelegt. Das passt uns natürlich gar nicht, also müssen Söldner angeheuert werden, um dem Treiben ein Ende zu setzen. Und genau hier übenimmt der Spieler das Ruder.

mm0 2 - Motocross Maniacs (GameBoy, 1989)

Motocross Maniacs (GameBoy, 1989)

Heute geht es um einen Titel, welcher sich ideal als “Klospiel” eignet. Nicht nur, dass die Partien recht kurz gehalten werden können, kann jedes einzelne Level direkt angesprungen werden!

Motocross Maniacs war eines der Spiele, welche ich mehr als ein Mal besaß. Neben dem “normalen” Cartridge fand sich Motocross Maniacs ebenfalls auf einer wohl eher inoffiziellen…