giana 900x400 - Giana Sisters (C64) - Inception Mit Hindernissen

Giana Sisters (C64) - Inception Mit Hindernissen



Haarspraygehärtete, mauernzerberstende Haare, Riesensprünge in Zeitlupe – das kann ja nur die blonde italienerin mit Schlafstörungen sein! The Great Giana Sisters – das dreist durchgepauste Duo – erblickte vor über 30 Jahren das Licht der Welt. Naja, und genauso schnell ist es auch wieder verschwunden.

Ist hier wieder der Trenz schuld? Oder waren es doch Aliens? Betreiben sie vielleicht eine Telefongesellschaft? Die Wahrheit ist irgendwo da Draußen…

Bevor Ichs vergesse, bin ich euch ja auch einen Link schuldig, und zwar den zu Giana Sisters – 30th Anniversary: https://csdb.dk/release/?id=168405

 

Wenn euch die Episode gefallen hat (und seien wir mal ehrlich - das hat sie doch, ODER?) wäre eine Bewertung auf iTunes super. Und vergesst nicht zu abonnieren! Und weitererzählen! Klar kann man sich die URL auch gleich eintätowieren lassen, aber das wäre kitschig - man muss ja nicht gleich übertreiben.

Die Feed URL für euren Podcatcher wäre übrigens https://www.retropixels.at/feed/mp3/. Pixelbeschallung gibts natürlich auch auf Spotify, iTunes und YouTube.

Ihr habt die Episode noch gar nicht gehört? Na dann wirds aber Zeit!

Pixelking der Episode:
pixelpauer 50x50 - Giana Sisters (C64) - Inception Mit Hindernissen
PixelPauer
Sprecher:
leopold brodecky 50x50 - Giana Sisters (C64) - Inception Mit Hindernissen
Leopold Brodecky
Beim Intro mitgewirkt:
lo0nymo0n 50x50 - Giana Sisters (C64) - Inception Mit Hindernissen
lo0nymo0n

Danke an:
Øyvind Lindahl (Sinatra) für die Intromusik (Remix),
BBG Entertainment https://www.boulder-dash.com für die Genehmigung des Boulder-Dash Themes,
Kevin MacLeod https://www.incompetech.com für weitere Musik.

2 Kommentare

  1. Kleine Korrektur: Der Name der Protagonistin ist im Intro richtig geschrieben, der Titel auf dem Cover wurde seinerzeit falsch gedruckt. Und auch wenn sich dieser Druckfehler damals leider durchgesetzt hat, rollen sich mir jedesmal die Zehennägel hoch, wenn ich “Dschaiäna” höre. 😀 Die blonde Dame sollte tatsächlich Gianna heißen, genau so wie die bekannte Rockröhre aus Italien. Und genau so wird sie auch gesprochen: “Dschanna”.

    Wer die richtige Aussprache des Namen mal ausgiebig üben möchte, kann sich übrigens das bekannte Lied von Rino Gaetano drei mal anhören, danach dürfte es sitzen: https://www.youtube.com/watch?v=laIH5AQqeH0

    Davon abgesehen: Tolle Episode zu einem tollen Spiel!

    1. Das kommt davon, wenn man nicht ordentlich recherchiert. Danke für die Korrektur!
      Auch den feinen Kopierschutz, der gleich mal die Diskette löscht wenn er meint, dass es sich um eine Kopie handelt, hab ich verabsäumt zu erwähnen….

      Damals, also mit 8 oder 9 Jahren, haben wir es überhaupt Giana, also genauso wie es geschrieben ist ohne englische Laute, ausgesprochen.😂

      Und bevor ich’s vergesse: DSCHAIÄNAAAAAAA! 😜😜

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung lt. DSGVO zu