tln2000 900x400 - The Last Ninja - Armakuni allein zu Haus

The Last Ninja - Armakuni allein zu Haus



Angefangen hat Alles damit, dass Armakuni nicht mit zur Weiterbildung auf die Insel Lin Fei durfte. Vielleicht war er auch der Kevin, den Sie einfach zu Hause vergessen haben – wer weiß das schon. Jedenfalls führte das dazu, dass der Superbösewicht Kunitoki alle Ninjas bis auf unseren Armakuni auslöschte. Erst angefressen weil er als Einziger zu Hause bleiben musste, war er nun noch angefressener, weil seine Kollegen vernichtet wurden.

Und so beginnt die Ninja-Trilogie, die neue Maßstäbe setzte. Inklusive Sprungpassagen, Aufheb-Aerobic und Sackgassen, denn es gab auch bei diesem Spiel Schattenseiten.

Wenn euch die Episode gefallen hat (und seien wir mal ehrlich - das hat sie doch, ODER?) wäre eine Bewertung auf iTunes super. Und vergesst nicht zu abonnieren! Und weitererzählen! Klar kann man sich die URL auch gleich eintätowieren lassen, aber das wäre kitschig - man muss ja nicht gleich übertreiben.

Die Feed URL für euren Podcatcher wäre übrigens https://www.retropixels.at/feed/mp3/. Pixelbeschallung gibts natürlich auch auf Spotify, iTunes und YouTube.

Ihr habt die Episode noch gar nicht gehört? Na dann wirds aber Zeit!

Sprecher:
leopold brodecky 50x50 - The Last Ninja - Armakuni allein zu Haus Leopold Brodecky

Danke an:
BBG Entertainment https://www.boulder-dash.com für die Genehmigung des Boulder-Dash Themes,
Øyvind Lindahl (Sinatra) für die Intromusik (Remix),
Kevin MacLeod https://www.incompetech.com für weitere Musik.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme der Datenspeicherung lt. DSGVO zu