vdg Bs 1 - BS Escape from Camp Deadly (GameBoy, 1991)

BS Escape from Camp Deadly (GameBoy, 1991)

Einst sparte ich auf ein GameBoy Spiel
Mein Taschengeld war damals nicht viel
Drum kaufte ich mit um sicher zu gehen
ein Spiel mit bekannten Figuren hoch zehn
Ich gab nun mein Geld aus, was ich hab gespart
die Realität war doch bitter, grausam und hart
Beim Fenster warf ich raus meine ganze Kohle,
damit ich mir Escape from Camp Deadly hole.
Um die Kleinen zu warnen, vor die Art von Mist,
verfasste ich den Beitrag – was für eine List,
in moderner Sprache, kaum zu übersehen 
damit auch die Jüngsten die Warnung verstehen.

drjekyllvidgra 900x400 - #VidGra - Dr. Jekyll and Mr. Hyde (NES, 1988)

#VidGra – Dr. Jekyll and Mr. Hyde (NES, 1988)

Einst sagte Jemand allen Ernstes,
mich zu beleidigen war ihm fernstes,
dass Retropixel, der Honk, der kleine,
verzichten soll auf seine Reime.
Die sind nicht gut und auch nicht lustig,
auch dass er schimpft ist nicht so gustig.
So fies und gemein dass die Engelein weinen,
das hat kein Spiel verdient, so möchte man meinen.

Wie du liest reime ich drum werd ich es wagen,
bei diesem #VidGra nur Gutes zu sagen.
Drum versteck ich meinen Hyde im hintersten Winkel,
und lass ihn nicht raus, den schimpfenden Pinkel.
Hoffentlich kann ich ihn wegsperrn die ganze Zeit,
während ich schreibe von Dr. Jekyll and Mr. Hyde.

nesnusb 900x400 - Die NES-USB-Maus

Die NES-USB-Maus

Kürzlich kramte ich 2 NES Controller aus meinem Fundus. Inspiriert durch das Web entschied ich mich, einen davon in die vermutlich unergonomischste (aber coolste) Maus der Welt umzubauen. Erst mal saubermachen Der Controller musste zerlegt werden. Klar, denn im geschlossenen Zustand konnte ich recht wenig machen. Da die Controller recht vergilbt

segcyracut 900x400 - "Die Verwandlung"

“Die Verwandlung”

Es ist irgendwie witzig, wenn man seine Videospielhistorie einmal Revue passieren lässt. Auch wenn es etwas bedenklich ist, dass ich mich Videospiele betreffend bis in meine Kindheit zurückerinnern kann… Nichtsdestotrotz bin ich in mich gegangen und habe in den tiefsten Tiefen meines Gedächnisses gewühlt, um meine persönliche Geschichte der Videospiele auf den