psypigs 900x400 - Psycho Pigs UXB (C64, 1988)

Psycho Pigs UXB (C64, 1988)

Psycho Pigs UXB – hier ist der Name Programm! Ein Haufen Schweine bewirft sich gegenseitig mit Bomben – last pig standing. Klingt seltsam? Genau so ist es auch. Am Besten lässt sich Psycho Pigs als eine Art Bomberman beschreiben – ohne Wände, aber dafür mit Schweinen und Kratern. Psycho Pigs UXB ist ein Arcade Spiel, welches zwar relativ rasch unheimlich repetitiv wird, aber trotzdem immer wieder für ein kurzes Spielchen gut ist. Da eine Partie maximal 15 Minuten andauert (denn dann ist man wahrscheinlich mit dem kompletten Spiel durch) eignet es sich perfekt für eine Highscorejagd für Zwischendurch. Positiv hervorheben muss ich den Multiplayer-Modus, denn besonders zu Zweit macht die Schweinerei einen riesen Spaß! Sollte jemand wissen, wofür das “UXB” steht, möge er es bitte in die Kommentare schreiben 😉 Schwein oder nicht Schwein Nachdem die Schweine tanzend das Spielfeld betreten haben, pfeift der Schiedsrichter das Spiel an und los gehts! Auf zu den ersten Bomben, mit dessen Hilfe sämtliche Gegner weggesprengt werden müssen. Der Counter der Bomben wird getriggert, sobald sie das erste Mal geworfen werden. Läuft er ab, oder wird ein Schwein direkt vom Sprengsatz getroffen, explodiert die Bombe. Im Unterschied zu Bomberman können hier keine Bomben gelegt werden. Dies ist